Tagungen

Cohomology of quantum groups and quantum automorphism groups of finite graphs, 8. - 12. Oktober 2018

Ziel des Workshops ist es, Forscher zusammenzubringen, die auf dem Gebiet der Kohomologie von Quantengruppen und der Quantenautomorphismengruppen von endlichen Graphen arbeiten. Wir wollen sowohl den gegenwärtigen Stand der Forschung präsentieren, als auch aktuelle Entwicklungen und offene Fragen in Zusammenhang mit diesen Themen diskutieren. Mehr Informationen

Theory and Numerics of kinetic equations May 28 - 30, 2018

Zum siebten Mal findet nun der Workshop zur Theorie und Numerik der kinetischen Gleichungen an der Universität des Saarlandes statt. In diesem Jahr tragen sieben internationale Redner zu aktuellen Themen im Bereich der kinetischen Modelle für Plasma, Halbleiter und die Boltzmann Gleichungen sowie zu deren Anwendungen vor. Daneben sind in weiteren Vorträgen auch andere kinetische Modelle und Fragestellungen willkommen.Mehr Informationen

BEM on the Saar, 29.-31. Mai 2017

Zum fünften Mal findet nun der Workshop zu Randelementmethoden an der Universität des Saarlandes statt. In diesem Jahr tragen sechs internationale Redner zu aktuellen Themen im Bereich der Numerik partieller Differentialgleichungen und deren Behandlung mit effizienten Verfahren vor. Ein besonderer Fokus liegt unter anderem auf schnellen Lösungsverfahren, Gebietszerlegungsmethoden, neuen Diskretisierungsstrategien sowie auf adaptiven Verfahren höherer Ordnung. Mehr Informationen

Homotopy probability theory, 4.-8. September 2017

Die Homotopische Wahrscheinlichkeitstheorie ist eine neue Theorie, welche das Konzept eines algebraischen Wahrscheinlichkeitsraumes mit Ideen der algebraischen Homotopietheorie bereichert. Die Topologische Datenanalyse, insbesondere persistente Homologe, beruht auf Methoden der algebraischen Topologie zur Bestimmung der topologischen Eigenschaften von Daten auf verschiedenen Skalen. Der Workshop versucht Forscher aus diesen beiden Richtungen zusammenzubringen und die Gebiete samt ihren Anwendungen durch solche Wechselwirkung voranzutreiben. Mehr Informationen

   
© Fachrichtung Mathematik, Universität des Saarlandes