Ausschreibung: Fachfremd Mathematik in den Klassenstufen 5 und 6 unterrichten


Fachfremd Mathematik in den Klassenstufen 5 und 6 unterrichten

Nach dem erfolgreichen Abschluss des Pilotprojekts ProFFunt 5/6 (Professionalisierung fachfremd Unterrichtender in den Klassenstufen 5 und 6) führt der Lehrstuhl für Mathematik und ihre Didaktik an der Universität des Saarlandes in Zusammenarbeit mit dem Landesinstitut für Pädagogik und Medien, dem Ministerium für Bildung und Kultur und dem Deutschen Zentrum für Lehrerbildung Mathematik (DZLM) in den Jahren 2018 und 2019 die Fortbildung ProFFunt 5/6 (Professionalisierung fachfremd Unterrichtender in den Klassenstufen 5 und 6) erneut durch, wieder als Zertifikatsfortbildung für fachfremd unterrichtende Lehrerinnen und Lehrer in Mathematik.

Die Fortbildung richtet sich vorrangig an Kolleginnen und Kollegen, die im Schuljahr 2018/19 in einer Klassenstufe 5 oder 6 unterrichten, aber keine Lehrbefähigung für das Fach Mathematik besitzen. Sie schließt mit einem Zertifikat ab, welches die erfolgreiche Teilnahme bescheinigt; eine Lehrbefähigung kann mit diesem Kurs nicht erworben werden.

Grundidee der Fortbildung ist Planung, Gestaltung, Durchführung und Reflexion eigener Unterrichtseinheiten durch die Teilnehmenden auf der Grundlage des erworbenen Wissens und ein intensiver Austausch darüber. Dazu gliedert sich die Fortbildung in fünf Module, welche jeweils aus einem ganztägigen Input- und einem halbtägigen Reflexionstermin bestehen. Die Module entfalten thematisch ihre Schwerpunkte entlang der Leitideen der Bildungsstandards Mathematik der KMK unter Bezugnahme auf den Lehrplan Mathematik Klassenstufe 5/6 für die Gemeinschaftsschule im Saarland. Sie adressieren jeweils mathematisch-fachliche und mathematikdidaktische Fragen.

Darüberhinaus soll die kollegiale Hospitation und gegenseitige Beratung ein Grundbaustein der Fortbildungsorganisation sein. Aus diesem Grunde wäre es wünschenswert, wenn es Zweierteams (oder Dreierteams) pro Schule gäbe. Sollte dies in Einzelfällen nicht möglich sein, werden wir schulübergreifende Hospitationsgruppen bilden. Die Anmeldezahl ist auf dreißig Personen beschränkt. Die Teilnahme an allen Fortbildungsterminen ist obligatorisch.

Die Ausschreibung erfolgt noch im aktuellen Schuljahr 2017/18. Sollten Sie schon vorab  Fragen zum Programm haben, wenden Sie sich bitte per Email an Matthias Römer ( This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ).

Anmeldung

Die Anmeldungen zum Zertifikatskurs wird online beim LPM erfolgen. Teilnehmende am Zertifikatskurs sind ausdrücklich von einer Höchstanzahl ganztägiger Fortbildungen in einem Schuljahr befreit. Gleichzeitig mit der Anmeldung zum Zertifikatskurs richten Sie bitte unbedingt eine kurze Email mit Ihren Daten (Name, Kontaktdaten, Schule, eventuelle/r Teampartner/in, Klassenstufeneinsatz) an Matthias Römer ( This e-mail address is being protected from spambots. You need JavaScript enabled to view it. ).

Stand: 11.05.2018