Bevor Sie mit den Übungen und Lektionen beginnen, sollten Sie sich mit der Oberfläche Ihres Programms vertraut machen. Testen Sie die Buttons und Funktionen von DynaGeo und GeoGebra und versuchen Sie das Menü kennenzulernen. Dies ist Grundvorraussetzung, damit Sie die Aufgaben bewältigen können.

In den ersten Lektionen haben wir die Anleitungen und Erklärungen sehr ausführlich gehalten. Dies soll gerade dem Anfänger helfen, sich mit dem Programm vertraut zu machen. Außerdem empfehlen wir Ihnen, den Bildschirm bei den ersten Beispielen in folgender Weise zu teilen: In der oberen Hälfte die Internetseite mit den Anleitungen, darunter die Arbeitsfläche Ihres Programms.

Dies sollte in etwa so aussehen: (Bild mit Euklid DynaGeo)


 

Alternativ können Sie die Bereiche auch vertikal anordnen: (Bild mit GeoGebra)


 

Sollten Sie einen Konstruktionsschritt falsch ausgeführt haben, können Sie im Menü unter Bearbeiten mit dem Befehl "einen Konstruktionsschritt zurück" (bei DynaGeo) bzw. "Rückgängig" (bei GeoGebra) den Fehler rückgängig machen.

Haben Sie sich in Ihrer Zeichnung so "verzettelt", dass Sie keinen Überblick mehr haben, so starten Sie ein neues Arbeitsblatt, indem Sie im Menü Datei den Befehl "Neu" auswählen. Die Frage nach dem Abspeichern verneinen Sie in diesem Fall. Scheuen Sie sich nicht, bei Problemen die Online-Hilfe der Programme zu benutzen.

Wenn Sie diese Vorbereitungen getroffen haben, sind Sie fit für die ersten Übungen/Lektionen. Wir wünschen Ihnen viel Spaß bei der Bearbeitung!